R E I N K A R N A T I O N S H Y P N O S E  / R Ü C K F Ü H R U N G

Eine Reinkarnationshypnose ist ein äußerst individuelles Erlebnis. Dauer, Intensität und die Art des Erlebens variieren von Person zu Person. Wie bei allen meinen Hypnosen schaue ich nicht auf die Uhr und breche nicht aufgrund einer Zeitfrist eine so wunderbare Reise ab. Nehmen Sie sich daher bitte zumindest zwei Stunden Zeit für Ihre Rückführung.

Es ist mir sehr wichtig, zu erwähnen, dass eine einzige Rückführung bereits einen großen Einfluss auf Ihr jetziges Leben haben kann. Da es aber so viel zu entdecken, zu erleben, zu erinnern gibt, empfehle ich Ihnen, sich nicht auf eine Reinkarnationshypnose zu beschränken. Beachten Sie daher auch das Hypnosepaket "Reinkarnation".

       ENTDECKE DEINE FRÜHEREN LEBEN

In fast allen Traditionen und Kulturen, einschließlich dem Christentum, finden sich Hinweise auf den Glauben an ein Leben nach dem Tod, die Unsterblichkeit der Seele und deren Wiedergeburt.

Erinnerungen an unsere vergangenen Leben sind als Eindruck in unserem Unterbewusstsein und unserer Seele gespeichert. Oft kommt es vor, dass wir uns als kleine Kinder noch bewusst an diese Vorleben erinnern, doch diese Erinnerung verblasst im Laufe der Zeit rasch und ist dann nur noch unterbewusst abrufbar.

Die Reinkarnationshypnose ruft die verloren geglaubten Erinnerungen wieder wach. Wir tauchen in die Tiefen Ihrer unbewussten Erinnerungen ein und begeben uns auf eine spannende Reise, die uns in ein oder mehrere Ihrer vergangenen Leben führt.

 

In dieser "Erlebnisrückführung" erfahren Sie mehr darüber, wo und wann Sie gelebt haben, wer Sie waren, mit wem Sie Ihr Leben geteilt haben und wie Ihre Lebensumstände aussahen.

Erleben Sie nochmals die wichtigsten Lebensstationen und erfahren Sie mehr über die Entstehung Ihrer Persönlichkeit.

 

"Entdecke deine früheren Leben" legt den Schwerpunkt auf die Freude am Entdecken und nicht auf karmische Muster, die evtl. Ihr jetziges Leben beeinflussen könnten. Sehen Sie dazu die Reinkarnationshypnose "Wie ich wurde was ich bin."

WIE ICH WURDE WAS ICH BIN

Wie alle anderen bewussten und unbewussten  Erinnerungen, beeinflusst auch der Nachhall vergangener Leben unser jetziges Sein. Da sich diese  (vor-)biografischen Eindrücke  natürlich auf alle Lebensbereiche erstrecken, sollte die Bedeutung auf unser Jetzt nicht unterschätzt werden.

Gerade dann, wenn Denk- und Verhaltensmuster über mehrer Leben hinweg wiederholt werden, bilden sich karmische "Trampelpfade", die nur noch schwer verlassen werden können, auch, wenn wir von einer Abweichung von diesem Pfad profitieren würden.

Aber auch Dinge, die vor einem Tod unerledigt geblieben sind, können einen negativen Einfluss auf unser jetziges Leben haben und uns immer wieder auf die ein oder andere Weise beeinflussen.

In dieser Reinkarnationshypnose widmen wir uns diesen karmischen Verknüpfungen und lösen sie auf. In Trance besuchen wir die signifikanten Situationen, sie durchleben Sie hypnotisch noch einmal und können sie dank dem

gegebenen zeitlichen Abstand und der Werkzeuge, die uns die Hypnose an die Hand gibt, zu Ihrem Wohl einsetzen.  Sie erfahren, welche Lektionen Sie in vergangenen Leben gelernt haben und welche noch zu meistern sind. Außerdem erhalten Sie wertvolle Informationen über die Möglichkeiten das Jetzt in Ihrem Sinne zu verändern und spirituell zu wachsen.

DAS LEBEN NACH DEM LEBEN

Für diese sehr spezielle Reise habe ich eine eigene Art der Hypnosetechnik entwickelt, die sie in einen ganz besonderen Bewusstseinszustand führt.

Glaubt man an die Theorie der Reinkarnation, sind wir alle bereits unzählige Male gestorben. In dieser Hypnose erleben Sie, was Ihre Seele nach dem Tod  erwartet. Bereisen Sie die Welt nach dem physischen Ende des Seins und erleben Sie detailliert, wie das Jenseits aussieht, wie es sich anfühlt, was Sie nach diesem Leben erwartet und warum Sie sich genau dieses Leben ausgewählt haben.

Treffen Sie Ihre Seelengefährten und Lehrer und werfen Sie einen Blick in den "Himmel".

Erfahrungsgemäß werden in dieser Hypnose sehr persönliche Fragen zum Jenseits, zu vergangenen und zum jetzigen Leben von Wesen beantwortet, zu denen wir im Wachbewusstsein nur schwer Verbindung aufbauen können. 

Oft berichten die Hypnotisierten von der Freiheit, ohne Körper zu leben, von Gesprächen mit ihren Seelenfreunden und dem grandiosen Gefühl, sich  in bedingungsloser Liebe zuhause fühlen zu können. Es gibt eine wundervolle Realität zu entdecken und nichts zu verlieren...außer - der Angst vor dem Tod.

Und wenn man erst einmal die Angst vor dem Tod verloren hat, verliert man auch ganz automatisch die Angst vor dem Leben.

Nicht nur, aber auch deswegen liegt mir diese Art der Reinkarnationshypnose ganz besonders am Herzen.

 

Hinweis: Auch wenn in diesem Kontext möglicherweise Worte wie "Gott" oder "göttliche Energie" oder "Schutzengel" fallen, möchte ich darauf hinweisen, dass diese Hypnose, wie jede andere meiner spirituellen Hypnosen, ausdrücklich überkonfessionell ist.

      HYPNOSEPAKET REINKARNATION

Haben Sie erst einmal einen Blick in die Vergangenheit Ihrer Seele, oder das Jenseits geworfen, werden Sie mit Sicherheit mehr erfahren, tiefer in die Materie eintauchen und weiter von diesen außergewöhnlichen Reisen profitieren wollen.

Gönnen Sie sich daher eine "Rundreise" zum Sonderpreis. Bei einer Buchung von drei Hypnosen, zahlen Sie nur 230,-€ statt 270,-€.

​© 2018 Spirituelle Hypnose
Hypnosesitzungen im Hypnosezentrum Eisenstadt können und dürfen weder  eine ärztliche Behandlung, noch eine Psychotherapie ersetzen. In Österreich ist jegliche Krankheits- und Symptombehandlung  den Ärzten vorbehalten. Die Behandlungen psychischer Störungen obliegt ausschließlich Ärzten und Psychotherapeuten. Aus diesem Grund bietet das Hypnosezentrum Eisenstadt keine Behandlungen gegen Krankheiten, psychische Störungen oder Schmerzen an. Anfragen, die dieses medizinisch-psychotherapeutische Gebiet betreffen, verweisen wir grundsätzlich an Ärzte und Psychotherapeuten. Ebenso werden weder Anamnesen durchgeführt, noch Diagnosen gestellt, noch Heilsversprechen abgegeben. Unsere Tätigkeit beschränkt sich auf die wissenschaftlich nicht anerkannte Methode der Hypnose. Sollten sie sich in ärztlicher Behandlung befinden, sollten Sie diese keinesfalls ohne ärztliche Rücksprache unterbrechen. In einigen Fällen ist ist die Anwendung von Hypnose bzw. die Bearbeitung einiger Problemstellungen bestimmten Berufsgruppen vorbehalten. In diesen Fällen besteht jedoch in der Regel die Möglichkeit der Anleitung zur Selbsthypnose als Selbsthilfemethode, was im Sinne des Art. 17 Staatsgrundgesetz möglich und erlaubt ist.

Unser Blog